Bitte wählen Sie eine Sprache: English , Deutsch , Français , Italiano

Zunächst müssen Sie Administrator sein und „Meine Domäne“ muss korrekt bereitgestellt worden sein. Wenn Sie „Meine Domäne“ nicht bereitgestellt haben, gehen Sie bitte zur Setup-Startseite und suchen Sie nach „Meine Domäne“. Folgen Sie im Abschnitt „Meine Domäne“ den Anweisungen und stellen Sie die Domäne Schritt für Schritt bereit.
Wenn die Domäne normal funktioniert, führen Sie die folgenden Schritte zum Einrichten des Sicherheitsschlüssels aus.

1. Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Melden Sie sich zunächst bei Ihrer Domäne an.

Klicken Sie oben rechts auf der Website auf das Dropdown-Menü „Setup“ und wählen Sie „Startseite einrichten“. Geben Sie im Feld „Schnellsuche“ „Berechtigungssätze“ ein. Erstellen Sie im Abschnitt „Berechtigungsübersicht“ einen neuen Berechtigungssatz.

Füllen Sie nun das erforderliche Formular aus, fügen Sie eine Beschreibung für den Berechtigungssatz hinzu und klicken Sie auf „Speichern“.

Gehen Sie zurück zur Berechtigungsübersicht und scrollen Sie nach unten, um auf „Systemberechtigungen“ zu klicken.

Klicken Sie auf „Bearbeiten“, um die „Zwei-Faktor-Authentifizierung für Anmeldungen an der Benutzeroberfläche“ zu aktivieren.

Weisen Sie nun den Benutzern die Berechtigung zu, indem Sie auf „Zuweisungen verwalten“ klicken.

Fügen Sie dann Aufgaben hinzu

Wählen Sie die Benutzer aus, denen Sie die Zuweisung vornehmen möchten.

Gehen Sie zum Schnellsuchfeld und geben Sie „Sitzungseinstellungen“ ein. Klicken Sie auf „Sitzungseinstellungen“. Scrollen Sie nach unten zu „Identitätsüberprüfung“ und aktivieren Sie „Benutzern die Verwendung eines Sicherheitsschlüssels (U2F) erlauben“.

Und stellen Sie sicher, dass die „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ im Kontrollkästchen „Hohe Sicherheit“ aktiviert ist.

Gehen Sie zurück zum Schnellsuchfeld und suchen Sie nach „Benutzern“. Wählen Sie in der Benutzerliste den Benutzer aus, für den Sie einen Sicherheitsschlüssel registrieren möchten.

Klicken Sie auf den Benutzer und suchen Sie den Abschnitt „Sicherheitsschlüssel (U2F)“. Klicken Sie dann auf „Registrieren“.

SalesForce fordert Sie zur Registrierung eines Schlüssels erneut zur Anmeldung auf.

Stecken Sie den Sicherheitsschlüssel ein und tippen Sie auf die Schaltfläche darauf.

Jetzt ist der Sicherheitsschlüssel registriert. Melden Sie sich erneut an, um ihn zu testen.

Weitere Informationen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung erhalten Sie, wenn Sie hier klicken.



Zuerst müssen Sie einen Ordner haben und „Meine Domain“ muss korrekt sein. Wenn „Meine Domain“ noch nicht implementiert wurde, gehen Sie dann zum Einrichtungsmenü und suchen Sie nach „Meine Domain“. Folgen Sie den Anweisungen in dem angegebenen Abschnitt „Meine Domäne“ und führen Sie Ihre Domäne Schritt für Schritt aus.
Wenn die Domäne normal funktioniert, müssen Sie den Sicherheitsbeamten einschalten.

1. Tweet-Verifizierung in

Melden Sie sich zunächst bei Ihrer Domain an.

Klicken Sie rechts oben auf der Website auf das Ausklappmenü „Einstellungen“ und wählen Sie „Startseite Einstellungen“. Geben Sie in der Suche „Schnellsuche“ Ihre „Zusatzsets“ ein. Machen Sie in der geteilten „Zusatzsteuerübersicht“ ein neues Zusatzsteuerset.

Geben Sie nun das erforderliche Formular ein und führen Sie eine Beschreibung des Zubehörsatzes durch, und klicken Sie auf „Abmelden“.

Gehen Sie zurück zur Geräteübersicht und scrollen Sie nach unten, um auf „Systemeinstellungen“ zu klicken.

Klicken Sie auf „Tweetap-Verifizierung für die Anmeldung an der Benutzeroberfläche“, um die Steuerung zu aktivieren.

Wir möchten den Benutzern nun die Möglichkeit geben, durch Klicken auf „Zurückkehren“ den Vorgang abzuschließen.

Wählen Sie die gewünschte Zehenpartie aus.

Wählen Sie den Benutzer, der Ihnen helfen möchte.

Gehen Sie zur Suche und geben Sie „Sitzungseinstellungen“ ein. Klicken Sie auf „Sitzungseinstellungen“. Scrollen Sie nach unten zu „Identitätsüberprüfung“ und tippen Sie auf „Benutzer müssen einen Sicherheitsschlüssel verwenden (U2F)“.

Und stellen Sie sicher, dass die „Tweetaps-Verifizierung“ im „Hohe Sicherheit“-Zustand erfolgt.

Gehen Sie zurück zur Suche und suchen Sie nach „Benutzer“. Geben Sie in der Benutzerliste an, ob sich der Benutzer bei einem Sicherheitsmitarbeiter registrieren soll.

Klicken Sie auf den Benutzer und suchen Sie das angegebene „Sicherheitspersonal (U2F)“. Klicken Sie anschließend auf „Registrieren“.

SalesForce hat die Bitte, sich anzumelden, um ein Schlüsselkonto zu registrieren.

Platzieren Sie das Sicherheitskennzeichen und tippen Sie auf den Knopf.

Jetzt ist das Sicherheitspersonal registriert, melden Sie sich an, um dies zu testen.

Für weitere Informationen zur Tweet-Verifizierung können Sie hier klicken.



Auf jeden Fall müssen Sie Administrator sein und die Bereitstellung von „Meine Domain“ muss ordnungsgemäß durchgeführt werden. Wenn Sie „Meine Domain“ nicht installiert haben, gehen Sie bitte zur Startseite und suchen Sie nach „Meine Domain“. Befolgen Sie im Abschnitt „Meine Domain“ die Anweisungen zum Schritt-für-Schritt-Einrichten der Domain.
Wenn die Domäne normal funktioniert, folgen die Schritte zum Konfigurieren des Sicherheitsschlüssels.

1. Authentifizierung bei zwei Faktoren aktivieren

Melden Sie sich immer bei Ihrer Domain an.

Klicken Sie oben auf der Site-Seite auf das Menü „Setup“ und wählen Sie „Setup Home“. Geben Sie in der Schnellsuchleiste „Quick Find“ „Permission Sets“ ein. Im Abschnitt „Berechtigungsübersicht“ wird ein neues Berechtigungsspiel erstellt.

Fügen Sie jetzt das erforderliche Formular hinzu, um eine Beschreibung der Berechtigungsspiele zu erhalten, und klicken Sie dann zum Speichern auf „Registrieren“.

Überprüfen Sie die Berechtigungen und löschen Sie sie nach unten, indem Sie auf „Berechtigungssystem“ klicken.

Klicken Sie auf „Bearbeiten“, um die „Zwei-Faktor-Authentifizierung für Anmeldungen an der Benutzeroberfläche“ zu aktivieren.

Jetzt müssen Sie den Benutzern die Berechtigungen erteilen, indem Sie auf „Einstellungen verwalten“ klicken.

Fügen Sie anschließend die Affektiertheiten hinzu.

Wählen Sie die Benutzer aus, die Sie beeinflussen möchten.

Gehen Sie zur Schnellsuchleiste und geben Sie „Sitzungseinstellungen“ ein. Klicken Sie auf „Sitzungseinstellungen“. Gehen Sie zum unteren Ende der Liste „Identity Verification“ und betätigen Sie den Befehl „Benutzern gestatten, einen Sicherheitsschlüssel zu verwenden (U2F)“.

Stellen Sie sicher, dass die Option „Authentifizierung durch zwei Faktoren“ im Feld „Hohe Sicherheit“ gefunden wird.

Rufen Sie die Schnellsuchleiste auf und suchen Sie nach „Benutzern“. Wählen Sie in der Benutzerliste den Benutzer aus, der Ihnen möglicherweise einen Sicherheitsschlüssel geben soll.

Klicken Sie auf den Benutzer und suchen Sie nach dem Abschnitt „Sicherheitsschlüssel (U2F)“. Klicken Sie anschließend auf „Registrieren“.

SalesForce fordert Sie zur Registrierung eines Schlüssels erneut zur Anmeldung auf.

Geben Sie den Sicherheitsschlüssel ein und drücken Sie die Taste, die Sie finden.

Solange der Sicherheitsschlüssel registriert ist, melden Sie sich erneut zum Testen an.

Durch Klicken hier können Sie weitere Informationen zur Authentifizierung durch zwei Faktoren erhalten.



Zunächst muss es sich um einen Administrator handeln und „Il Mio Dominio“ muss den richtigen Verteilungsstatus haben. Wenn Sie „Il Mio Dominio“ nicht vertrieben haben, gehen Sie lieber zur Startseite der Veröffentlichungen und suchen Sie nach „Il Mio Dominio“. Im Abschnitt „Meine Herrschaft“ folgen Sie den Anweisungen und verteilen die Herrschaft Schritt für Schritt.
Wenn die Domäne ordnungsgemäß funktioniert, sind dies die Schritte zum Konfigurieren des Sicherheitsschlüssels.

1. Authentifizierungsmöglichkeit gegenüber den entsprechenden Herstellern

Herzlich willkommen, betreten Sie Ihre Herrschaft.

Klicken Sie im oberen unteren Teil der Website auf das Menü „Zahlungen“ und wählen Sie „Home-Zahlungen“. Geben Sie im Feld „Schnell suchen“ die Zeichenfolge „Autorisierungssatz“ ein. Erstellen Sie im Panoramabereich der Genehmigungen einen neuen Genehmigungssatz.

Füllen Sie jetzt das entsprechende Modul aus und fügen Sie eine Beschreibung der Autorisierungssätze hinzu. Klicken Sie dann auf „Speichern“.

Zurück zum Panorama der Autorisierungen und nach unten scrollen, indem Sie auf „Systemautorisierungen“ klicken.

Klicken Sie auf „Ändern“, um die „Authentifizierung mit den entsprechenden Geräten für den Zugriff auf die Benutzerkonto-Schnittstelle“ zu aktivieren.

Jetzt können Sie dem Benutzer die Autorisierung erteilen, indem Sie auf „Gestik-Erstellung“ klicken.

Dann fügen Sie die Assegnazioni hinzu.

Wählen Sie die Benutzer aus, die Sie anmelden möchten.

Gehen Sie zur Schnellsuche und geben Sie „Sitzungseinstellungen“ ein. Klicken Sie auf „Sitzungseinstellungen“. Gehen Sie zurück bis zum Ende zu „Identitätsüberprüfung“ und wählen Sie „Benutzern die Verwendung eines Sicherheitsschlüssels (U2F) erlauben“.

Stellen Sie sicher, dass die „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ im „High Assurance“-Modus aktiviert ist.

Zurück zur Schnellsuche und suchen Sie nach „Benutzer“. Wählen Sie in der Benutzerkontoliste den Benutzer aus, der einen Sicherheitsschlüssel registrieren möchte.

Klicken Sie auf den Benutzer und finden Sie den Abschnitt „Sicherheitsschlüssel (U2F)“. Klicken Sie dann auf „Registrieren“.

Salesforce empfiehlt, den Zugriff erneut zu aktivieren, um einen Schlüssel zu registrieren.

Stecken Sie den Sicherheitsschlüssel ein und drücken Sie den Knopf darauf.

Jetzt ist der Sicherheitsschlüssel registriert. Wirkt erneut als Zubehör zum Testen.

Sie können durch Anklicken hier weitere Informationen zur Authentifizierung erhalten.